Seite auswählen

Datenschutz

Remedyne GmbH
Gaußstraße 5, 60316 Frankfurt am Main

Eingetragen am Amtsgericht Frankfurt am Main
HRB 94971
Geschäftsführer: Jens Kettler
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE285549495

Telefon: +49-69-94508054
Fax: + 49-69-92894123
E-Mail: info@remedyne.com

 

Hier finden Sie uns auch:
TechQuartier Frankfurt, Platz der Einheit 2, 60327 Frankfurt am Main

 

Copyright ©

Der gesamte Inhalt dieser Website ist, sofern nicht anders angegeben, Eigentum der Remedyne GmbH und urheberrechtlich geschützt. Sie sind berechtigt, diese Website nur zu Ihrer persönlichen Information zu nutzen. Jede zusätzliche und / oder kommerzielle Nutzung von Inhalten dieser Website bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Remedyne GmbH. Dies umfasst das Kopieren, Speichern oder Weiterverbreiten von Inhalten dieser Website als Ganzes oder teilweise. Einige Inhalte dieser Website unterliegen möglicherweise den Urheberrechtsbestimmungen anderer Autoren, die beachtet und befolgt werden müssen. Alle auf dieser Website verwendeten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Haftungsausschluss

Diese Website kann Links oder Verweise auf Websites Dritter enthalten, deren Inhalt außerhalb der Kontrolle der Remedyne GmbH liegt. Daher haftet die Remedyne GmbH nicht für Inhalte von Websites Dritter, auf die Sie möglicherweise über einen Link auf dieser Website zugreifen können. Dies schließt auch Websites von Drittanbietern ein, die Links oder Verweise auf die Remedyne-Website enthalten können. Darüber hinaus bedeutet ein Link von dieser Website zu einer Website Dritter nicht, dass sich die Remedyne GmbH mit dem Inhalt dieser Website identifiziert oder deren Verwendung befürwortet. In keinem Fall haftet die Remedyne GmbH Ihnen oder Dritten gegenüber für direkte oder indirekte Schäden, die durch die Nutzung oder im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website oder einer verlinkten Website entstehen. Dies umfasst auch Schäden an Ihrem Computersystem, entgangenen Gewinn oder Datenverlust. Dieser Haftungsausschluss gilt auch dann, wenn die Remedyne GmbH ausdrücklich auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde.
Der auf dieser Website veröffentlichte Inhalt kann Fehler, Ungenauigkeiten oder typografische Fehler enthalten. Änderungen können in unregelmäßigen Abständen und ohne vorherige Ankündigung auftreten.

Datenschutz

Verantwortlich für die Datenschutzgesetze, insbesondere die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), sind:

Jens Kettler

Ihre Rechte als betroffene Person

Sie können die folgenden Rechte jederzeit über die von unserem Datenschutzbeauftragten angegebenen Kontaktdaten ausüben:

  • Informationen über Ihre von uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung falscher personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer von uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, soweit wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie der Datenverarbeitung zugestimmt oder einen Vertrag mit uns geschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Wenn Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben, können Sie diese jederzeit mit zukünftiger Wirkung widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslandes Ihres Wohnortes oder an die für uns als zuständige Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nicht öffentlichen Bereich) mit Adresse finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html .

Sammlung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, dh wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig keine Informationen bereitstellen, werden Informationen allgemeiner Art automatisch erfasst. Zu diesen Informationen (Serverprotokolldateien) gehören beispielsweise der Typ des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, der Domänenname Ihres Internetdienstanbieters, Ihre IP-Adresse und dergleichen.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung einer problemlosen Verbindung zur Website,
  • Gewährleistung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Bewertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • für weitere administrative Zwecke.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Sie persönlich zu ziehen. Informationen dieser Art können von uns statistisch ausgewertet werden, um unsere Website und die dahinter stehende Technologie zu optimieren.

Rechtliche Grundlage:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO basierend auf unserem berechtigten Interesse an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Empfänger:

Die Empfänger der Daten können technische Dienstleister sein, die als Verarbeiter für den Betrieb und die Wartung unserer Website fungieren.

Aufbewahrungszeitraum:

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erhebung nicht mehr benötigt werden. Dies gilt grundsätzlich für die Daten, die zur Bereitstellung der Website nach Beendigung der jeweiligen Sitzung verwendet werden.

Bereitstellung erforderlich oder erforderlich:

Die Angabe der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse kann der Service und die Funktionalität unserer Website jedoch nicht garantiert werden. Darüber hinaus sind einzelne Dienste und Dienste möglicherweise nicht verfügbar oder eingeschränkt. Aus diesem Grund ist ein Einspruch ausgeschlossen.

Newsletter

Art und Zweck der Verarbeitung:

Ihre Daten werden nur verwendet, um Ihnen den abonnierten Newsletter per E-Mail zu senden. Ihr Name wird angegeben, damit Sie Sie im Newsletter persönlich ansprechen und gegebenenfalls identifizieren können, wenn Sie Ihre Rechte als betroffene Person ausüben möchten.

Es reicht aus, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben, um den Newsletter zu erhalten. Wenn Sie sich registrieren, um unseren Newsletter zu erhalten, werden die von Ihnen angegebenen Daten nur für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch per E-Mail über Umstände informiert werden, die für den Service oder die Registrierung relevant sind (z. B. Änderungen des Newsletter-Angebots oder der technischen Bedingungen).

Für eine effektive Registrierung benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, ob der Inhaber einer E-Mail-Adresse tatsächlich eine Registrierung vornimmt, verwenden wir das Double-Opt-In-Verfahren. Zu diesem Zweck protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, das Versenden einer Bestätigungs-E-Mail und den Empfang der angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden nur zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Rechtliche Grundlage:

Aufgrund Ihrer ausdrücklichen Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 Lit. DSGVO) senden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter oder vergleichbare Informationen per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Verwendung zum Versenden des Newsletters jederzeit mit zukünftiger Wirkung widerrufen. In jedem Newsletter gibt es einen entsprechenden Link. Sie können sich auch jederzeit direkt von dieser Website abmelden oder uns Ihren Widerruf über die Kontaktoption am Ende dieser Datenschutzerklärung mitteilen.

Empfänger:

Die Empfänger der Daten können Prozessoren sein.

Aufbewahrungszeitraum:

In diesem Zusammenhang werden die Daten nur verarbeitet, solange die entsprechende Einwilligung vorliegt. Dann werden sie gelöscht.

Bereitstellung erforderlich oder erforderlich:

Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig, ausschließlich auf der Grundlage Ihrer Zustimmung. Leider können wir Ihnen unseren Newsletter nicht ohne vorherige Zustimmung zusenden.

Kontakt Formular

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Dazu müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse und Ihren Namen angeben. Dies wird verwendet, um die Anfrage zuzuweisen und sie dann zu beantworten. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

Rechtliche Grundlage:

Die im Kontaktformular eingegebenen Daten werden auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verarbeitet (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO).

Mit dem Kontaktformular möchten wir Ihnen die Kontaktaufnahme erleichtern. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage und für mögliche Folgefragen gespeichert.

Wenn Sie uns kontaktieren, um ein Angebot anzufordern, werden die im Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO).

Empfänger:

Die Empfänger der Daten können Prozessoren sein.

Aufbewahrungszeitraum:

Die Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

Bei Vertragsverhältnissen unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach diesen Fristen.

Bereitstellung erforderlich oder erforderlich:

Die Angabe Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, wenn Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund für die Anfrage mitteilen.

Verwendung von Google Analytics

Art und Zweck der Verarbeitung:

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (im Folgenden: „Google“). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden normalerweise auf einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Websites wird Ihre IP-Adresse zuvor von Google in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse angegeben auf einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt werden. Im Auftrag des Betreibers dieser Website verwendet Google diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website zu bewerten, Berichte über die Website-Aktivitäten zu erstellen und dem Website-Betreiber andere Dienste im Zusammenhang mit der Website- und Internetnutzung bereitzustellen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt, um Berichte über Website-Aktivitäten zu erstellen und dem Website-Betreiber andere Dienste im Zusammenhang mit Website-Aktivitäten und Internetnutzung bereitzustellen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt, um Berichte über Website-Aktivitäten zu erstellen und dem Website-Betreiber andere Dienste im Zusammenhang mit Website-Aktivitäten und Internetnutzung bereitzustellen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt.

Der Zweck der Datenverarbeitung besteht darin, die Nutzung der Website zu bewerten und Berichte über Aktivitäten auf der Website zu erstellen. Aufgrund der Nutzung der Website und des Internets sind dann weitere damit verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Rechtliche Grundlage:

Die Verarbeitung der Daten erfolgt mit Zustimmung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 DSGVO).

Empfänger:

Google ist der Empfänger der Daten als Verarbeiter. Hierzu haben wir den entsprechenden Auftragsabwicklungsvertrag mit Google abgeschlossen.

Aufbewahrungszeitraum:

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnung nicht mehr benötigt werden.

Drittlandtransfer:

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sie beim EU_US Privacy Shield eingereicht https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .

Bereitstellung erforderlich oder erforderlich:

Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig, ausschließlich auf der Grundlage Ihrer Zustimmung. Wenn Sie den Zugriff verhindern, kann dies zu Funktionseinschränkungen auf der Website führen.

Widerruf der Einwilligung:

Sie können die Speicherung von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browsersoftware entsprechend einstellen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Sie können Google auch daran hindern, die durch das Cookie generierten Daten zu sammeln und sich auf Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) zu beziehen und diese Daten von Google zu verarbeiten, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: Browser-Add-On zum Deaktivieren von Google Analytics .

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie die Verfolgung durch Google Analytics auf unserer Website verhindern, indem Sie auf klicken  diesen Link . Auf Ihrem Gerät wird ein Opt-Out-Cookie installiert. Dadurch wird verhindert, dass Google Analytics in Zukunft Daten für diese Website und diesen Browser sammelt, solange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Profilerstellung:

Mit Hilfe des Google Analytics-Tracking-Tools kann das Verhalten der Besucher der Website bewertet und die Interessen analysiert werden. Dazu erstellen wir ein pseudonymes Benutzerprofil.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung zu gewährleisten, verwenden wir modernste Verschlüsselungsmethoden (z. B. SSL) über HTTPS.

Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung so anzupassen, dass sie immer den aktuellen gesetzlichen Anforderungen entspricht, oder Änderungen an unseren Diensten in der Datenschutzerklärung vorzunehmen, beispielsweise bei der Einführung neuer Dienste. Die neue Datenschutzerklärung gilt dann für Ihren nächsten Besuch.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz in unserer Organisation verantwortliche Person:

info@remedyne.com

Die Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe der activeMind AG, den Experten für externer Datenschutz Offiziere (Version # 2019-04-10).

EN DE